Menü Menü

Name:  ESSEN-X-POINT
Träger: AIDS-Hilfe Essen e.V.
Anschrift: Varnhorststr. 17, 45127 Essen

Telefon: 02 01-1 05 37 00 oder/und 02 01-1 05 37 17
Fax: 02 01-1 05 37 29

Email:

 

Homepage: www.essen-x-point.de

Erreichbarkeit/ Beratungszeiten:
Essen-X-Point: Termine nach telefonischer Vereinbarung

Mashallah: : Beratung  jeden 2. und 4. Donnerstag von 18 - 20 Uhr; Offenes Gruppenangebot zum kennenlernen und austauschen jeden 1. Sonntag  von 15 - 17 Uhr

Zielgruppe: Lesben, Schwule und Trans*Menschen, schwule und bisexuelle Männer mit Migrationshintergrund

Arbeitsfelder in der Anti-Gewalt-Arbeit für Lesben; Schwule & Trans*:

  • Diskriminierung/ AGG
  • Gewalt (gegen Lesben, Schwule, Trans*)
  • Häusliche Gewalt
  • Sexualisierte Gewalt
  • Gewalt gegen schwule Männer mit Migrationshintergrund

Angebote:

  • telefonische/persönliche Beratung
  • Weitervermittlung
  • Gruppenangebote für Homo- und Bisexuelle

Weitere Angebote:

 

Offener Treff für Schwule und Bisexuelle mit Migrationshintergrund: 1. Sonntag im Monat 15-17Uhr in der AIDS-Hilfe Essen und 1. Donnerstag im Monat  19-21Uhr in der AIDS-Hilfe Düsseldorf.

Beratung für Schwule und Bisexuelle mit Migrationshintergrund: 1. Und 3. Donnerstag von 17-19 Uhr in der AH Düsseldorf und an jedem 2. Und 4. Montag im Monat von 18-20 Uhr im Pudelwohlgesundheitsladen Dortmund.

Team:

  • Markus Willeke, männlich/hauptamtlich
  • Ralf Dierichs, männlich/hauptamtlich
  • G. Sülün, männlich/hauptamtlich